- respACT: Bayer Austria unterstützt Plattform für nachhaltiges Wirtschaften
Corporate Social Responsibility

respACT: Bayer Austria unterstützt Plattform für nachhaltiges Wirtschaften

RespectSeit September 2006 ist Bayer Austria Mitglied von respACT Austria, einer Initiative, die sich mit der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (Corporate Social Responsibility, CSR) befasst. Der Name „respACT“ setzt sich demnach zusammen aus den jeweiligen Anfangsbuchstaben von „responsible ACTion“.

Ziel von resPACT Austria ist es, die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen und nachhaltiges Wirtschaften im Bewusstsein der heimischen Wirtschaftstreibenden zu verankern. Dabei werden Unternehmen aller Größenordnungen angesprochen. respACT will außerdem das Thema CSR in der Öffentlichkeit stärken und Firmen, die sich bisher noch nicht mit gesellschaftlicher Verantwortung und nachhaltigem Wirtschaften auseinander gesetzt haben, sensibilisieren.

Mit seiner Mitgliedschaft will Bayer Austria die Initiative bei Ihren selbst gesetzten Aufgaben unterstützen und sich damit über die Unterstützung des Europahaus des Kindes hinaus für die Umsetzung von CSR in Österreich einsetzen. Zudem profitiert Bayer Austria vom Erfahrungsaustausch mit den respACT-Mitgliedsunternehmen, durch den der Wissenstransfer gefördert wird.

Weitere Informationen zu „respACT“ finden Sie unter: www.respact.at

top
top
top
top
top
top
top
top
top
Suche
Lobbying-Verhaltenskodex

Die Bayer Austria Ges.m.b.H. legt ihren Lobbying-Tätigkeiten den Bayer Verhaltenskodex für verantwortungsvolles Lobbying sowie den Verhaltenskodex der Österreichischen Public Affairs Vereinigung zugrunde.




Publikationen
Web Specials
Termine & Events

Bayer-Aktienkurs
Seite verkleinern Normalansicht Seite vergrößern Textversion